Was ist neu in Version 6.2 ?

OpenerWeb

Die neue Fachregel für Metallarbeiten ist Bestandteil der Version 6.2.

Die „Fachregel für Metallarbeiten im Dachdeckerhandwerk“ trägt das Ausgabedatum Juni 2017. Damit soll allen Unternehmen die Möglichkeit gegeben werden, sich ausreichend mit den neuen Inhalten zu befassen, bevor diese in der Praxis als anerkannter Stand der Technik angewendet werden müssen.

Die neue Fachregel enthält insbesondere Änderungen  bei den Anforderungen an Rinnenhalter sowie bei der Befestigung von Rinnenhaltern und Fallrohren. Auch wurden die Anforderungen an die Ausbildung von Gefällestufen bei nicht selbsttragenden Metalldeckungen konkretisiert. Darüber hinaus sind nahezu sämtliche Abbildungen aktualisiert worden.

Für Neukunden stehen unter www.baufachmedien.de weitere Informationen zum Regelwerk zur Verfügung.

Aktualisierter Download der Version 6.0

In der Fachregel für Metallarbeiten sind versehentlich einige Textstellen nicht korrekt wiedergegeben. Dadurch wurde eine Nachbesserung erforderlich.

Nach Ausführen des Downloads wird eine neue Version 6.0 auf Ihrem Rechner installiert, die alte Version wird überschrieben. Wenn Sie die Version 6.0 bereits mit dem Freischaltcode freigeschaltet hatten,  ist keine weitere Eingabe eines Freischaltcodes erforderlich.

Sollten Sie die Anwendung noch gar nicht installiert oder freigeschaltet haben, so benötigen Sie einen neuen Freischaltcode. Diesen können Sie beim Kundenservice unter abo@rudolf-mueller.de anfordern.

Für Kunden mit einer Mehrplatzlizenz gilt das gleiche Procedere (die vorherige Version wird nach der Installation überschrieben).