Glossar/Definitionen

Abdichtung

Flächige, wasserdichte Schicht eines Bauteils

Ableitungseinrichtung

Die Ableitungseinrichtung ist der Teil des Äußeren Blitzschutzes, der dazu bestimmt ist, den Blitzstrom von der Fangeinrichtung zur Erdungsanlage abzuleiten.

Abschottung

Maßnahme zur Begrenzung der flächigen Ausbreitung von Wasser im Dachaufbau/Bauteilaufbau

Anstrich

Anstriche werden zum Schutz der Metalle gegen Korrosionseinflüsse oder aus farbgestalterischen/ästhetischen Gründen nach Vorbehandlung des Metalls meist handwerklich aufgetragen. Sie müssen in regelmäßigen Abständen erneuert werden. Die Materialverträglichkeit ist zu beachten.

Auflast

Maßnahme zur Sicherung des Dachaufbaus gegenüber Windlasten

Äußerer Blitzschutz

Äußerer Blitzschutz besteht aus der Fangeinrichtung, der Ableitungseinrichtung und der Erdungsanlage.

Ausgleichsschicht

Schicht zum Ausgleich oder zur Überbrückung von Rauigkeiten und Unebenheiten

Ausstiege

Ausstiege sind industriell vorgefertigte Elemente als Ausgang oder zu Fluchtwegen. Sie können mit ihren Anforderungen von der Bauaufsicht gefordert werden. Dachflächenfenster und Fertiggauben können bei Einhaltung dieser Anforderungen als Notausstieg dienen.

Nach oben